Connection e.V.: ukrainischer Kriegsdienstverweigerer Ruslan Kotsaba frei

Ruslan Kotsaba hatte sich im Januar 2015 in einer Videobotschaft an den ukrainischen Präsidenten gewandt und erklärt, er werde die Einberufung verweigern. Er hatte seine Landsleute aufgerufen, ebenfalls den Kriegsdienst zu verweigern und sich der Einberufung zur Armee zu widersetzen.

Am 12. Mai 2016 wurde er vom Gericht wegen "Behinderung der rechtmäßigen Aktivitäten der Streitkräfte der Ukraine" zu 3,5 Jahren Haft verurteilt worden. Nun wurde der 49- jährige Ruslan Kotsaba aus der Haft entlassen. 

Den vollständigen Bericht finden Sie unter: connection-ev.org.