Aktuelles

Online 09.07.2020
Ohne Rüstung Leben

Donnerstag, 9. Juli 2020, 17:00 Uhr - ca. 18:15 Uhr

Deutsche Unternehmen, Politiker*innen und Aktivist*innen diskutieren seit Jahren über eine verbindliche gesetzliche Regelung menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht von Unternehmen, die der bloß freiwilligen Unternehmensverantwortung ein Ende setzen soll. Noch in dieser Legislaturperiode könnte ein Lieferkettengesetz in Deutschland verabschiedet werden. Im Online-Podiumsgespräch gehen wir der Frage nach: Was bedeutet die Debatte um menschenrechtliche Sorgfaltspflichten für Rüstungsunternehmen?

Es diskutieren:

Online-Veranstaltung 24.06.2020
Evangelische Akademie Rheinland

Mittwoch, 24.06.2020
Zu Gast sind die Social-Media-Pfarrerin Theresa Brückner aus Berlin, bekannt als „theresaliebt“ auf YouTube und Instagram, der Antisemitismusbeauftragte des Landes Baden-Württemberg, Dr. Michael Blume, und der Bundestagsabgeordnete Dr. Karamba Diaby aus Halle. Die Radio- und Fernsehmoderatorin Anja Backhaus führt das Gespräch mit den Gästen und begleitet durch den Abend, zu dem wir gemeinsam mit der Melanchthon-Akademie Köln einladen.

Online 10.08.2020
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

10.-16. August 2020
Die Wirtschaft ist ein zentraler und prägender Bestandteil unserer Gesellschaft. Bei den Diskussionen um den Corona-Lockdown und die Lockerungen hat die ökonomische Dimension großen Raum in der Debatte eingenommen. Neben dem notwendigen Wiederhochfahren der Wirtschaft stellt sich zunehmend dringend die Frage, ob unser Wirtschaftssystem auf die richtigen Parameter ausgerichtet ist.

Königshorst bei Wustrow (Wendland) 27.01.2021
gewaltfrei handeln e.V.

Januar – September 2021

TERMINE & THEMEN
I. Warum ich?  27.–30. Jan. 2021 Persönlicher Umgang und Erfahrungen mit Konflikten / Modelle der Konfliktbearbeitung
II. Wie kommt’s?  24.–27. März 2021 Theoretische Grundlagen / Schlüsselbegriffe / Analysetechniken
III. Was tun?  30. Mai-04. Juni 2021 Forumtheater: Handlungsoptionen entwickeln
IV. Was nun?  01.–04. September 2021 Persönliche Strategien in Konflikten / Interventionen

Webinar 23.06.2020
Akademie EKiR

Neues Akademiegespräch mit Professor Dr. Mouhanad Khorchide "Brauchen wir (noch) Religion?" - Islamische und christliche Perspektiven

Quelle:
21.08.2020
Christian Jensen Kolleg, Breklum

21.-23.08.2020

Online 29.06.2020
Christian Jensen Kolleg, Breklum

29.06.-03.07.2020
Die politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart sind durch die Corona-Krise noch größer geworden: Wie sieht ein gerechtes Zusammenleben in unserem Land aus? Und: wie sehr beeinflusst unser Umgang mit der Natur die Antworten auf diese Fragen?

Bonn 10.09.2020
gewaltfrei handeln e.V.

10.-13. September 2020

In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit Ihre theoretischen Kenntnisse über das Rosenbergsche Modell für eine verbindende Sprache zu erweitern und in Übungen mehr Sicherheit in der Anwendung zu erlangen.
Weiter Präsenzseminare im Herbst 2020 finden Sie auf der Homepage gewaltfrei handeln e.V. Seminarprogramm.

gewaltfrei handeln e.V.
Mittelstraße 4
34474 Diemelstadt-Wethen
Tel. 05694 8033

 

https://us02web.zoom.us/j/83864031252 28.05.2020
Organized by War Resisters International

On this year's International Conscientious Objection Day (CO Day), we drew particular attention to those who have had to leave their country of origin due to forced recruitment, and who are looking for protection in other countries. Following the CO Day, War Resisters’ International is organising a webinar on the same subject with contributions by campaigners and conscientious objectors.

27.05.2020
Aktionstag am 27. Mai, organisiert vom Internationalen Versöhnungsbund (IFOR)

Dear Friends and IFOR family,

As the pandemic began to make its way around the planet, several people from different branches within the International Fellowship of Reconciliation felt the need to check in on each other and find out how others were responding to new and old challenges within our collective work for peace.

As the conversations developed we realized that these challenging times provide an opportunity to create a lasting change that would make peace the “new normal” through:

Seiten