Vorstand

Die EAK ist eine  Arbeitsgemeinschaft, die ihre Arbeit in der Frühjahrs- und Herbsttagung diskutiert und organisiert. Die Vorstandsmitglieder arbeiten als Kollegium mit verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten.

Im Bundesvorstand der EAK sind derzeit vertreten:

Vorstandskollegium:

Julika Koch, Referentin für Friedensbildung in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
  Jens Lattke, Friedensbeauftragter der Ev. Landeskirche Mitteldeutschlands

 

Sabine Müller-Langsdorf, Referentin für Friedensbildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
  Dr. Horst Sebastian, Ev. Freikirchen

 

Martin Tontsch, Referent für konstruktive Konfliktbearbeitung (kokon) der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
  Gunther Wruck, Vorsitzender der EAK Württemberg
  Michael Zimmermann, Friedensbeauftragter der Ev.-Lutherischen Landeskirche Sachsens
Gäste: Dr. Dorothee Godel, Referentin im Kirchenamt der EKD
  Rainer Hub, Bundesreferent im Arbeitsfeld Freiwilliges soziales Engagement, Freiwilligendienste im Zentrum für Familie, Bildung und Engagement der Diakonie Deutschland

⇒ Hier erhalten sie einen Überblick über die Vorsitzenden der EAK von 1956 bis heute.