Newsletter

EAK Rundbrief Dezember 2018

Liebe Leserin, lieber Leser!

Vor 100 Jahren im November  wurde das Frauenwahlrecht eingeführt. Am 19. Januar 1919 wurde es erstmals praktiziert. Darum denke ich in diesem Rundbrief „zwischen den Jahren“ über die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der evangelischen Friedensarbeit nach.

EAK Rundbrief Juli 2018

„Ohne Aufrüstung geht es nicht.“ „Das kostet am Ende wahrscheinlich deutlich mehr als  zwei Prozent vom deutschen Wohlstand.“ „Sie (die Ausstattung der NATO mit diesen Mitteln) ist nötig als Versicherung gegen Russland, das sich wieder als strategischer Gegner des Westens begreift.“

EAK Rundbrief Mai 2018

Ist eine Welt des Friedens eine Utopie?

Unlängst sagte jemand, dass es kein Welt ohne Militär geben könne. Im weiteren Gespräch ergab es sich, dass ein Bild der Welt entstand, in der es selbstverständlich ist, militärische Operationen durchzuführen/anzudrohen, um potentielle Feinde zu besiegen/abzuschrecken.

EAK Rundbrief April 2018

Liebe Leserinnen,
liebe Leser,

im EAK-Rundbrief in diesem Monat finden Sie zwei interessante Veranstaltungshinweise, die neuesten Informationen aus dem Projekt „Frieden Geht! Staffellauf 2018 gegen Rüstungsexporte“ und eine Information über den nun auch auf Englisch erschienenen Rüstungsexportbericht der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung.

Frieden Geht!

EAK-Rundbrief März 2018

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort: Mut zum Frieden
  • EAK: Pazifistische Stimme in der Kirche ist erforderlich
  • KDV International:Türkischer Wehrpflichtiger desertiert, um nicht an der Offensive in Afrin teilnehmen zu müssen
  • Stellenausschreibung: Referenten/in für interreligiösen Dialog und Themen der Zivilgesellschaft
  • Friedensdekade: Uwe Steimle kein Schirmherr der Ökumenischen FriedensDekade 2018 - Das Gesprächsforum beendet die Zusammenarbeit mit dem Dresdener Schauspieler und Kabarettisten

Seiten

RSS - Newsletter abonnieren