Zentrum Frieden 2015

Krieg überwinden - Gewaltfrei leben und handeln

38 Friedensorganisationen und kirchliche Institutionen bündeln beim Kirchentag ihre Konzepte und Erfahrungen zu Gewaltfreiheit, Prävention und Versöhnung im Zentrum Frieden 2015.

Sie laden ein zum Austausch und zur Diskussion, zum Kennenlernen und Ausprobieren, zum Innehalten und zum religionsverbindenden Friedensgebet.
Auf der Internetseite 
www.zentrumfrieden2015.de kann in einem spannenden, vielfältigen Programm gestöbert werden.

50 Veranstaltungen zu Gewaltfreiheit, Pazifismus, Friedenstheologie und interreligiöser Zusammenarbeit sind in Vorbereitung. Alle mit freiem Eintritt in den Räumen der Evangelischen Friedenskirchengemeinde, Schubartstr. 12 in Stuttgart. 

Die EAK ist mit folgenden Veranstaltungen beteiligt:

      · Südkorea – Kein Recht auf Kriegsdienstverweigerung Kriegsdienstverweigerer berichten

      · “Ich kann nicht mehr!” Kriegsdienstverweigerung von Soldaten bei der Bundeswehr

      ·  Feierabendmahl – den Frieden feiern (auch DEKT Veranstaltung!)

Anhang: