Positionspapier von Brot für die Welt - "Krieg gegen den Terrorismus? Die militärische Logik ist keine Option!"

"In der Debatte über die Schritte gegen den Terrorismus sagt Brot für die Welt: Die militärische Logik ist keine Option."

"Aus der Sicht von Brot für die Welt steht die verengte sicherheitslogische Perspektive, unter der die Debatte über den Umgang mit der terroristischen Gewalt derzeit ausgetragen wird, in der Gefahr, in eine Sackgasse zu führen - statt der zunehmenden Ausbreitung" terroristischer Gruppen, speziell des IS, wirksam zu begegnen."

Mehr dazu unter: brot-fuer-die-welt.de