Begleitveranstaltungen der Ausstellung "Neue Anfänge? Wie die Kirchen Nordelbiens mit der NS-Vergangenheit umgingen" in Flensburg

Der Flensburger Denkmalstreit in St. Marien in Flensburg (27.01.2017)

Die Evangelische Akademie der Nordkirche lädt ein zum " Flensburger Denkmalstreit" am 27. Januar 2017 um 19.00 Uhr nach St. Marien (Marienkirchhof 7) in Flensburg.
Eine gesellschaftliche und theologische Kontroverse I Begleitprogramm der Ausstellung "Neue Anfänge nach 1945? Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit der NS-Vergangenheit umgingen".
In Kooperation mit der Akademie Sankelmark und dem Kirchenkreis Schleswig-Flensburg.
Die Veranstaltung lässt den Flensburger Denkmalstreit von 1967 noch einmal aufleben. Der Vortragende, Pastor em. Dr. Gerhard Jastram, war damals Pastor an St. Marien und Mitautor der fünf Thesen zu Gefallenenehrungen in Kirchen.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Transfer und Übernachtung bei der Akademie Sankelmark (mit Workshop am Folgetag, 95,- €). Teilnehmende des Workshops am folgenden Tag in Sankelmark erhalten Transfer nach Sankelmark und können dort übernachten.