Ausschreibung EINE-WELT-PREIS der Nordkirche 2018

Die Landessynode und die Kirchenleitung der Nordkirche möchten mit dem Eine-Welt-Preis Gruppen, Initiativen oder Einzelpersonen würdigen, die sich mit Phantasie, Kreativität und Hingabe für mehr Gerechtigkeit in der Welt einsetzen und dabei etwas Beispielhaftes und Neues geleistet haben.
Der Eine-Welt-Preis wird alle zwei Jahre von der Nordkirche vergeben. Anfang 2018 ist es wieder soweit.

Vorgeschlagen werden können Einzelpersonen, Gemeindekreise, Schulklassen, Fair-Handelsgruppen, Partnerschaftsgruppen oder Initiativen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
Die Voraussetzung ist, dass sie sich in den letzten beiden Jahren kreativ, vorbildlich und ehrenamtlich darin engagegiert haben, "Nord-Süd-Beziehungen" lebendig und gerecht zu gestalten....
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Informationsflyer.
Bitte senden Sie Ihren Vorschlag/Bewerbung bis zum 15. November 2017.

 

Anhang: